Wirtschaft

Insolvenzanträge: Für die Dresdner Infinus-Gruppe wird es eng!

von N. von Gibelli – Dresden – Der Skandal um die Infinus AG. Vergangenen Dienstag durchsuchten Beamte des Landeskriminalamtes, der Staatsanwaltschaft und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht bundesweit 30 Objekte der Dresdner Finanz-Gruppe. Es soll um Anlagebetrug im großen Stil gehen. Offenbar sind rund 25 000 Kunden mit einem Anlagevermögen von etwa...

Mehr

Insolvenzanträge: Für die Dresdner Infinus-Gruppe wird es eng!

FlexKom International: Mehr Schall als Rauch?

von N. von Gibelli – München – Gähnende Leere: Vorraum zu den FlexKom-Büros in der Walter-Gropius-Straße 15n im hiesigen München. Da fragt man sch als Kunde, was ist denn hier los? Geht dem Unternehmer Cengiz Ehliz sowie seinem Team langsam die Puste aus? Man möchte es fast meinen, denn bei...

Mehr

FlexKom International: Mehr Schall als Rauch?

„Die Infinus AG Finanzdienstleistungsinstitut untersteht der Aufsicht der BaFin“!

Großrazzia beim Dresdner Finanzdienstleister! von N. von Gibelli – Dresden – Die 2002 gegründete Infinus AG hat sich auf Vermögensverwaltung und Anlageberatung spezialisiert. Das INFINUS Haftungsdach bietet unabhängigen Finanzdienstleistern speziell in Zeiten von Regulierungen und Marktveränderungen einfache Lösungen aus einer Hand. Berater erhalten zeitgemäße Produkte, einfache Formulare und Controlling, eine...

Mehr

„Die Infinus AG Finanzdienstleistungsinstitut untersteht der Aufsicht der BaFin“!

Renè Benko: Wird der Konzernriese zerschlagen?

von N. von Gibelli – Düsseldorf – Die Aufspaltung von Karstadt kann kommen: Neuer Mehrheitseigentümer der Nobel-Kaufhäuser und der Sportfilialen wird der österreichische Investor René Benko. Das Kartellamt genehmigte jetzt den Deal. Im Tarifstreit beim Warenhauskonzern Karstadt erhöhen die Beschäftigten mit einem Streik ihren Druck auf das Management. Die Gewerkschaft...

Mehr

Renè Benko: Wird der Konzernriese zerschlagen?

Fairvesta – Ordnungsstrafe gegen Bund für soziales und ziviles Rechtsbewusstsein!

von N. von Gibelli – Tübingen – Die fairvesta-Unternehmensgruppe, Emissionshaus für geschlossene Immobilienfonds, setzt sich erfolgreich gegen rechtsverletzende Werbung durch. Das teilt das Tübinger Unternehmen heute mit. Der Betreiber der Anlegerschutzplattform fachanwalt-hotline.eu, der Bund für soziales und ziviles Rechtsbewusstsein e.V. (BSZ) muss deswegen nun eine Ordnungsstrafe an die Staatskasse zahlen....

Mehr

Fairvesta – Ordnungsstrafe gegen Bund für soziales und ziviles Rechtsbewusstsein!

Page 3 of 912345...Last »